27. Mai 2019

Private Alpha an der Battle of the Quants Konferenz in New York

Unser CEO Christoph Gum ist Teilnehmer des diesjährigen Battle of the Quants in New York. Big Data, AI und Alternative Daten sehen im Fokus der diesjährigen zweitägigen Tagung in New York. 

Nach dem Forbesartikel zu Private Alpha interessieren sich auch US Branchengrössen für unser aufstrebende AI Unternehmen. 

Die Konferenzführung, um den Organisator Bartt Kellermann bündelte die Know-How Träger in spannenden Breakfast Round Tables und One-on-One Meetings. Für unseren CEO ein ideales Setup, um mit Entscheidungsträgern internationaler Top-Adressen ins Gespräch zu kommen, sowie auch aktuelle AI Modelle & Forschungsresultate zu diskutieren. 

Spannende Key Notes und Panels fesselten die ca. 1000 Teilnehmer in der altehrwürdigen New York Public Library:  Ein Gebäude, das Kunstexperten als eine der schönsten Büchereien der Welt einstufen. 

Den Stand zur aktuellen AI- und Machine Learning Nutzung in der Quant- und Finanzindustrie brachte Michael Recce, Chief Data Strategist von Neuberger Berman auf den Punkt. 

Institutionelle Investoren wie Columbia Investment Management oder Frances Newton Stacy von Optima Capital, sehr bekannt von zahlreichen TV Interviews auf CNBC zeigten die Qualität der Veranstaltung und die große Nachfrage der führenden und angesehensten Wallstreetadressen nach innovativen Quant und Machine Learning Modellen.

Highlight der Konferenz war der Austausch mit Experten zum Zukunftsthema Quantencomputing. Was neueste Quantencomputer für Machine Learning, Hedge-Fonds und Trading Modelle bedeutet, wurde unter den anwesenden Experten intensiv diskutiert.

Die Konferenz war für Private Alpha eine einzigartige Gelegenheit sich mit den führenden AI Firmen der Welt zu vernetzen und sich mit Top Investoren der Wallsteet auszutauschen. 

Wir nehmen auch ein Packet an neuen Ideen mit zurück in die Schweiz, bestätigt Christoph Gum. Der Key Takeaway war für Ihn, dass die Technologiegrundlage in den USA und Europa sehr ähnlich sind. Die Erfahrungswerte von AI und Machine Learning Technologien sind in den USA aber grösser, da Sie früher mit diesen Ansätzen begonnen haben. In Amerika wird auch viel intensiver und offener diskutiert. Es ist immer wieder erstaunlich, wie innovativ selbst große US Finanzkonzerne sind und welche Summen in Alternative Daten und neueste AI Analyse und Trading Modelle investiert werden. Wir sind mit Private Alpha zur richtigen Zeit am richtigen Ort, da der Trend hin zu selbstlernenden Analysesystemen in der Finanzindustrie auch in Europa rasant wachsen wird.  

Für unseren CEO ging es noch weiter nach Boston: Am Technologiehotspot der Ostküste wurden von unseren Lead Investoren weitere Meetings mit Technologieexperten organisiert.

Euer

Private Alpha Team

 

Newsletter Sign Up

Main Heading

Sub Heading

Content