Liebe Leser

Blicken wir zu Beginn kurz auf die letzten vier Wochen zurück, bevor wir uns auf den kommenden August fokussieren.

Zum Start in den Juli hielten wir hohe Investitionsquoten in all unseren Produkten, da gerade die Geldmengenausweitung der US Notenbank in unserer Indikatorenüberwachung in hohem Masse für steigende Kurse sprach. Mitte Juli änderte sich dieses Bild fundamental. Die Prognose der KI-Überwachung für Europa und die Schweiz trübte sich stark ein und auch bei den führenden US Indizes haben wir unsere Investitionsquoten gesenkt. Unsere KI-basierte Analyseplattform traf hier die Marktlage sehr genau, da sich ausschließlich in den USA in der zweiten Julihälfte noch Kursgewinne einstellten. SMI, DAX und Eurostoxx50 treten dagegen seit zwei Wochen auf der Stelle oder liegen sogar deutlich im Minus. Unser Zertifikat auf den SMI konnte durch diese aktive Steuerung im Juli weitere 3% Alpha aufbauen und liegt nun 7% vor der Benchmark. Auch unsere Fonds konnten im Juli trotz turbulentem Monatsschluss um bis zu 4,5% zulegen.

Es freut uns sehr, dass unser regelbasiertes Aktienscreening in unserem Global Opportunity Fund zum Monatsschluss voll ins Schwarze trifft. Apple, Amazon, & Facebook meldeten gestern Ihre Zahlen und alle drei pulverisierten geradezu die Analystenschätzungen. Genau diese Tech Big Cats sind unsere größten Einzelpositionen im Fonds. Die gemeldeten Zahlen bestätigen unsere buy ratings und wir werden die Gewinne hier weiterlaufen lassen.

Wie sieht unsere Prognose nun für den kommenden August aus?

Unsere KI signalisiert, dass die zweite Julihälfte auch die Blaupause für den kommenden August sein könnte.  Wir erwarten weiter eine volatile Seitwärtsphase mit leichten Kursverlusten in Europa und etwas stabileren Börsen in den USA. Auch im Dauerläufer Nasdaq könnte eine Sommerpause einsetzen. Wir werden unseren Technologiefokus aber unvermindert beibehalten. Zu eindrücklich sind die unvermindert hohen Wachstumsraten. Gerade Facebook trauen wir zu, als nächste Firma in den 1 Trillion Marketcap Club aufgenommen zu werden. Hier sollten weitere Kurssteigerungen von 30% vor uns liegen.

Schlüssel zum Erfolg im aktuell hoch volatilen Umfeld, bleibt die Überwachung der Liquiditätssituation der führenden Indizes.  Hier haben wir unsere Hausaufgaben bereits gemacht und mit unserem Software Release „Moneyflow“, dass nun schon im dritten Monat die Märkte überwacht, ein ideales KI unterstütztes Analysetool im Einsatz. Die letzten Monate zeigen eine sehr hohe Prognosekraft.

Um zukünftig keine Prognose mehr zu verpassen, können Sie sich kostenlos auf unserem neuen Youtube-Channel anmelden.  Hier geben wir jeden Montag um 14:30 die Wochenprognose auf den S&P500 ab, die auch zusätzlich noch in der Opening Bell von Börsenexperte Markus Koch ausgestrahlt wird.

Unser Fazit für die heißen Sommerwochen ist, dass es weiter ordentlich gewittern wird. Tage mit grossen Kursverlusten sollten für Zukäufe genutzt werden, da trotz andauernder Covid-19 Pandemie die Möglichkeit für höhere Kurse zum Jahresende gerade in den führenden Leitindizies gegeben ist.

Für interessierte Leser, haben wir, wie immer, für jedes Produkt ein detailliertes Update bereitgestellt.

Private Alpha AI Global Opportunity Fund

Der Fonds konnte im Juli um 4,5% zulegen. Seit Jahresstart liegen wir nur noch knapp hinter unserer Benchmark MSCI. Wir sind zuversichtlich die Performancelücke in den nächsten Wochen zu schließen, da unsere aktive Investitionsquotensteuerung durch unser Software Release Moneyflow sehr hohe Trefferquoten aufweist.

Kurz zu unseren Einzelwerten im Fonds: Die Tech Blue Chips konnten voll überzeugen. Microsoft, Facebook und Amazon haben sicher nochmal ein Wachstumsausrufezeichen durch den beschleunigten Digitalisierungstrend abgegeben. Die Tech Big-Cats bleiben Core Investments in unserem Fonds, da diese Werte im aktuellen Covid-19 Umfeld als sicherer Hafen angesehen werden und zusätzlich weiteres Wachstumspotential bieten.

Wir steuern weiter mit ruhiger Hand und setzen die Suche nach unterbewerteten Wachstumsperlen gerade auch im mid-cap Bereich unbeirrt fort. Mit Solaredge, Nutanix und Medifast haben wir drei weitere starke Bullen im Depot, wo wir bei guten Zahlen weiteres Potential sehen.

Die Investitionsquote wird aktiv von unserer AI Plattform CAESAR überwacht; Ende Juli erhöhten wir basierend auf unserer Indikatoren Überwachung die Absicherung im Fonds auf 30%. Kommende Turbulenzen im August sollten daher abgefedert werden. Unsere Goldminenquote von 6% behalten wir ebenfalls bei, da die Geldmengenausweitung der Zentralbank ungebremst weitergeht sowie negative Realzinsen weiter für Gold sprechen.

AI Zertifikat auf SMI

Unser KI-System auf den Schweizer Aktienmarkt konnte auch im Juli um 2% zulegen. Die Gewinne betragen +7% seit Auflage in der EUR Tranche. CAESAR nutzte in der ersten Juli-Hälfte überwiegend eine deutliche Longquote zwischen 80% und 100%. Seit 13.07 setzen wir eine 100% Absicherung ein, da keine Renditechance angezeigt wird.

Dadurch konnten wir zum Monatsschluss weitere 2% Alpha zur Benchmark aufbauen.

Den August beginnt unsere KI weiter mit einer 100% Absicherung, und erwarten bei niedrigeren Kursen wieder deutlich die Investitionsquote zu erhöhen. Der KI Autopilot überzeugt vollumfänglich im hoch anspruchsvollen Marktumfeld und nähert sich dem ersten Geburtstag Ende August.

Euer Private Alpha Team

Performanceübersicht:

StrategienISIN% 2020% Seit Auflage
PA AI on Swiss Market EURDE000VE2UH16+4%+7%
PA AI on Swiss Market CHFCH0489814233+3%+5%
PA AI Global Opportunity Fund USDDE000A2JQKU8-8%-6,5%

(Stand 31.07.2020)